Kontakt

Gemeinschaftspraxis

Arnim Schumacher,

Jan Langer,

Timo Schumacher
Fachärzte für Allgemeinmedizin

Hospitalstr. 3

28790 Schwanewede


Telefon: 04209-1406 & -3536
Fax: 04209-1405 & -2669

 

Zuständige Landesärztekammer (Aufsichtsbehörde):

Ärztekammer Niedersachsen

Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover

0511-380-02

www.aekn.de

 

Zuständige Kassenärztliche Vereinigung:

KV Niedersachsen

www.kvn.de

 

Berufsbezeichnung: Arzt, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland

 

Berufsordnung Ärztekammer

Heilberufegesetz

 

Inhaltlich Verantwortlicher: Timo Schumacher

 

Vermeiden Sie bitte dringende oder besonders wichtige Anfragen per E-Mail.

Wir können Emails immer nur NACHRANGIG bearbeiten. Bei dringenden Anliegen oder Terminvereinbarungen bitten wir Sie daher, sich TELEFONISCH bei uns zu melden, da Emails auch manchmal erst an den folgenden Arbeitstagen beantwortet werden können.

 

EMAIL-ANHÄNGE werden aufgrund der steigenden Bedrohung durch Computer-Viren und Schadsoftware grundsätzlich NICHT MEHR GEÖFFNET!
Wenn Sie uns ein Dokument zur Verfügung stellen wollen, dann können Sie dieses per Fax (089-3081600) schicken oder einen Ausdruck mitbringen, den wir dann scannen.


Im normalen E-Mailverkehr kann weder die Identität eines E-Mail-Absenders zweifelsfrei festgestellt werden, noch kann gewährleistet werden, dass Ihre persönlichen Daten nicht von Unbefugten eingesehen werden.

 

Wir bearbeiten daher grundsätzlich keine Anfragen zu Rezepten, Überweisungen, Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, usw., die per E-Mail über dieses Formular gestellt werden (nutzen Sie für reine Rezeptnachbestellungen bitte folgende E-Mail: ).
Darüber hinaus kann es bei der Bearbeitung von E-Mails zu Verzögerungen von mehreren Tagen kommen, da für uns der persönliche Kontakt zu unseren Patienten wichtiger ist. Wir können auch keine Anfragen/Atteste bearbeiten, hierfür lassen Sie sich bitte einen Termin geben. Ein sicherer Zugang über eine Patienten-APP (PatMed) für Rezeptnachbestellung von Dauermedikamenten und weiteren Funktionen steht patienten aus der hausarztzentrierten Versorgung zur Verfügung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

In lebensbedrohlichen Notfällen wählen sie bitte den NOTRUF der Feuerwehr-Rettungsleitstelle, die 112.


Diese Nummer ist auch von Mobiltelefonen aus kostenfrei erreichbar, also auch ohne Guthaben auf einer Pre-Paid-Karte.

 
 
 
 
 
 
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.